Spiroergometrie

Die Spiroergometrie dient zur Ermittlung der individuellen Ausdauerleistungsfähigkeit und wird auf einem Fahrradergometer durchgeführt. Bei diesem Stufentest mit ansteigender Belastung werden die Leistung (in Watt), die Herzfrequenz, die Sauerstoffaufnahme und Kohlendioxidabgabe laufend aufgezeichnet. An Hand der gemessenen Daten können folgende individuellen Trainingspulsbereiche ermittelt werden:

  • Pulsbereich für die höchste Fettverbrennung
  • Pulsbereich für die Entwicklung der Grundlagenausdauer
  • Pulsbereich für die Leistungssteigerung
Geeignet ist der Test für Personen mit Interesse an einer sinnvollen Trainingsplanung im Ausdauerbereich. Sowohl Einsteiger wie Fortgeschrittene können von diesem Test profitieren.